Walid Nakschbandi wird Senior Vice President und Director of Content Development bei der Holtzbrinck Publishing Group

Dez 13, 2019

AVE

Allgemein, Presse

0

Walid Nakschbandi wird zum 01.01.2020 nach über 20 erfolgreichen Jahren als Geschäftsführer der TV- und Filmproduktion AVE in die Holding der Holtzbrinck Publishing Group wechseln. Dort wird er als Senior Vice President die neue Funktion des Director of Content Development übernehmen und an den Vorsitzenden der Geschäftsführung berichten.

Walid Nakschbandi wird in seiner neuen, die Dezentralität der Holtzbrinck-Gruppe wahrenden Rolle die Unternehmen und Verlage bei der Suche und Identifizierung von Themen und Trends unterstützen und dabei die Möglichkeiten medienübergreifender Zusammenarbeit (z.B. TV, Kino, Serien, Bücher, Internet, Podcast, Radio) stärken. Auf-bauend auf seinen vielfältigen Erfahrungen aus dem TV- und Internetbereich wird Walid Nakschbandi neue relevante Content-Zielgruppen und Formate strategisch erschließen. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit wird zunächst auf dem deutschen Markt liegen.

Walid Nakschbandi trat 1996 als Assistent der Geschäftsführung in dieses Unternehmen ein und war ab März 1999 Alleingeschäftsführer der AVE Fernsehproduktion GmbH. Er blickt auf viele Unternehmenserfolge im Qualitätssegment des deutsch-europäischen Fernseh- und Kinomarktes zurück. Aus jüngster Zeit besonders zu erwähnen sind preis-gekrönte Produktionen wie „Meine Tochter Anne Frank“, „Kaisersturz“, „Lehman“ und zuletzt „Angela Merkel und die Flüchtlinge“. Als Co-Produzent tritt er bei dem in Kürze erscheinenden Kinofilm “Crescendo” in Erscheinung. Auslandsstationen innerhalb der Gruppe in Palo Alto (USA), Australien und Südafrika runden seinen Berufs- und Lebens-weg ab. Walid Nakschbandi wird der AVE weiterhin als Chairman verbunden bleiben. Die neue Geschäftsführung der AVE, Tim Klimeš und Christiane Mädge, wird an ihn berichten.

Dr. Stefan von Holtzbrinck: „Walid Nakschbandi bringt mit seiner umfassenden Erfah-rung, seinen weitreichenden Kontakten und vor allem mit seiner Kreativität ideale Vo-raussetzungen mit, um gemeinsam und erfolgreich unsere Netzwerke auszuweiten und um neue inhaltliche Ideen und Formate auf den Weg zu bringen. Ich freue mich auf die noch intensivere Zusammenarbeit mit ihm sehr.“
Walid Nakschbandi: „Ich freue mich natürlich sehr auf die neuen, innovativen und her-ausfordernden Aufgaben und Projekte sowie auf die weitere konstruktive wie inspirieren-de Zusammenarbeit mit allen Kolleginnen und Kollegen in unserer Verlagsgruppe.“

Kontakt:
Beatrice Richter-Beck
Holtzbrinck Publishing Group
Gänsheidestr. 26
70184 Stuttgart
T: +49 711 2150-211
E: beatrice.richter-beck@holtzbrinck.com

Post by AVE

Comments are closed.