Abgezockt! Der Anlagebetrüger Felix Vossen

Regie: Tim Klimeš, Kathrin Neitz-Eliès
Schnitt & Grafik: Konstantin Gramalla
Sprecherin: Feli Haacke
Kamera: Dirk Heuer
Produktion: Susanne Doerry, Beate Selchow
Herstellungsleitung: Silke Benckendorff
Redaktion (ZDFinfo): Imke Meier
Produktion (ZDFinfo): Marc Epping

Er ist der Sohn einer deutschen Industriellen-Dynastie, aufgewachsen in einem Internat nahe St. Moritz, später umtriebiger Filmproduzent und wohlhabender Aktienhändler. Felix Vossen, Sohn des bekannten Frottee-Herstellers aus Gütersloh, führte ein Jetset-Leben in Saus und Braus, pendelte zwischen London und Zürich. Bis der Absturz kommt – und seine Freunde und Familie die andere Seite des gut gelaunten Sonnyboys kennenlernen.

Rund 60 Millionen investierten sie in die Geldgeschäfte ihres Vertrauten. 60 Millionen, mit denen er unerwartet untertaucht und sich damit als Betrüger entlarvt. ZDFinfo beleuchtet den „Fall Felix Vossen“ und geht einem der spektakulärsten Betrugsfälle der jüngsten Vergangenheit nach.

Sendetermin ist der 09.02.2019, 20:15 Uhr auf ZDFinfo

color
http://ave-publishing.de/wp-content/themes/blake/
http://ave-publishing.de//
#009de0
style1
paged
Beitrag wird geladen
/homepages/15/d659463360/htdocs/clickandbuilds/AVEPublishing/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
http://ave-publishing.de/wp-content/themes/blake
on
no
yes
off
Enter your email here
off
off