Goldene Kamera: Zwei Auszeichnungen für AVE-Produktionen

Mrz 07, 2017

TimKlimes

Allgemein

0

Bei der diesjährigen Verleihung der „Goldenen Kamera“ freuen wir uns über zwei Auszeichnungen für unsere Produktionen. Lisa Wagner setzte sich mit ihrer Rolle in der AVE-Produktion „Letzte Ausfahrt Gera“ (ZDF) gegen ihre Kolleginnen Jutta Hoffmann und Claudia Michelsen durch.

„Die Schauspielerin zeigt in ‚Letzte Ausfahrt Gera – Acht Stunden mit Beate Zschäpe‘ die Hauptangeklagte im NSU-Prozess auf dem Weg zu ihrer Großmutter in Thüringen. Sie stellt sich damit dem Versuch, anhand der BKA-Protokolle, die die ungewöhnliche Dienstfahrt nachzeichnen, ein Bild von dieser jungen Frau zu zeigen, die vor Gericht die große Unbekannte gibt.“ (Quelle: goldenekamera.de)


Eine weitere Auszeichnung gab es für Leonard Carow als besten Nachwuchsschauspieler. Der 22-jährige Potsdamer spielte 2016 in der AVE-Co-Produktion „Das Tagebuch der Anne Frank“ die Rolle des Peter van Pels.

„Für Leonard Carow eine besondere Schauspielerfahrung, wie er in seiner eloquenten Dankesrede bewegt zu Protokoll gab: ‚Anne Franks emotionale Intelligenz hat mich nachhaltig berührt und genau diese Offenheit ist das Größte, was auch wir als Schauspieler zu bieten haben.'“ (Quelle: goldenekamera.de)


Wir gratulieren beiden Ausgezeichneten sehr herzlich!

Post by Tim Klimeš

Comments are closed.