Twitter - Revolution in 140 Zeichen?

Regie: Tim Klimeš
Schnitt & Grafik: Konstantin Gramalla
Sprecher: 
Sebastian Fuchs
Kamera:
Janett Kartelmeyer, Wolfgang Lehnert
Ton: Peterson Tooke, Tino Keck
Producer:
 Stephan M. Müller
Produktion: Silke Benckendorff, André Kotte
Redaktion (ZDFinfo):
 Imke Meier
Produktion (ZDFinfo): Paul Balbach

Am 21. März 2006 geht in der kalifornischen Millionenstadt San Francisco ein Unternehmen an den Start, das in den zehn Jahren, die seitdem vergangen sind, die Welt verändert hat. In der 45-minütigen Dokumentation zeichnet Autor Tim Klimeš die Entwicklung des Unternehmens vom kleinen Start-Up zum globalen Kommunikationsriesen nach und blickt hinter die Kulissen der Unternehmensgeschichte. Erstmals im deutschen Fernsehen lassen sich hier die frühen Jahre des Web 2.0-Start-Ups nachzeichnen: Klimeš hatte exklusiven Einblick in die Anfangstage des Unternehmens, sprach in Kalifornien u.a. mit Dom Sagolla, einem der ersten Twitter-Mitarbeiter, der das Fotoalbum der frühen Tage offenbart und mit Robert Scoble, einem der einflussreichsten Silicon-Valley-Beobachter, der das Unternehmen und seine Gründer seit Tag Eins beobachtet.

color
http://ave-publishing.de/wp-content/themes/blake/
http://ave-publishing.de//
#009de0
style1
paged
Beitrag wird geladen
/homepages/15/d659463360/htdocs/clickandbuilds/AVEPublishing/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
http://ave-publishing.de/wp-content/themes/blake
on
no
yes
off
Enter your email here
off
off